News & Termine

RegioFair sucht folgende Produkte und bietet diese Dienstleistungen an
IMG_6692.JPG
Es war ein spannender Abend mit Ernst und Dorli Frischknecht. Danke an alle die dabei waren. Danke an Ernst und Dorli, dass wir an dem riesigen Wissens-und Erfahrungschatz teilhaben durften.
Damit wir auch in Zukunft eine Zukunft haben...
Die nächsten Daten, 01.10.20, 05.11.20, 03.12.20, 07.01.21, 04.02.21 und 04.03.21 Am Donnerstag den 01.10.20, dürfen wir um 14.00 Uhr die Käserei auf dem Burgrain besichtigen.
Seniorenstamm im Burgrain Alberswil, jeden ersten Donnerstag im Monat neu ab 12.15 Uhr am reservierten Stammtisch zum Mittagessen oder anschliessend zum Kaffee. Nach Möglichkeit nicht nach 14.00 Uhr eintreffen, da wir nachher auch mal auf einen Rundgang gehen oder für eine Besichtigung unterwegs sind. Falls ein Spezialprogramm ab 14.00 Uhr geplant ist, wird es am Vortag hier veröffentlicht. Es ist keine Anmeldung notwendig. Wir freuen uns auf alle die sich spontan entscheiden dabei zu sein. Natürlich sind auch «Nicht-Senioren» herzlich willkommen.

Vorschau weitere Termine


Umstellkurs-Tage

Futterbautag        02.09.20 Waldhof
Boden/ Düngung  07.09.20 Schwand
Boden/ Düngung  10.09.20 Hohenrain

 Verschoben auf 2021, 17.09.2020,  2. Schweizer-Bio Viehtag, Couremelon bei Delemont JU


02.11.20 Infoabend Bio Luzern


06.11.20 Filmabend in Luzern, Kulturhof Hinter Musegg, mit anschliessender Podiumsdiskussion. Film von Kurt Langbein, Anders essen - Das Experiment, Detaileinladung folgt.
https://langbein-partner.com/film/detail/anders-essen-das-experiment

18.12.20, 09.00-16.00 Uhr
Einführung in die Obsalim-Methode. Die Teilnehmer erhalten einen vertieften Einblick in die Obsalim Methode. Die Erkenntnisse werden anhand einer Kuhherde gemacht. Die Teilnehmer lernen, wie sie Obsalim Methode richtig anwenden können und welche Massnahmen zu ergreifen sind. Details im nächsten Rundbrief.

 

26.01.21, 09.00-16.00 Uhr

Arzneipflanzen und Kräuter im Stall einsetzten. Der Kurs vermittelt die Grundlagen der Phytotherapie – Anhand von Beispielen aus der Praxis lernen die Teilnehmenden die richtige Auswahl von Kräutern für die Behandlung von verschiedenen Krankheiten der Wiederkäuer. Ebenfalls lernen Sie, wie sie Heilpflanzen zu Salben und Tinkturen usw. verarbeiten können.  Details im nächsten Rundbrief.