Schriftliche Generalversammlung 2021

Herzlichen Dank für die vielen Rückläufe der Stimmzettel.
Nur einige wenige konnten nicht mitgezählt werden, wegen zu spätem Eintreffen.
Den Anregungen, Bemerkungen und Wünschen auf den zurückgesendeten Stimmzetteln probieren wir gerecht zu werden.

Abstimmungsresultate:

Traktandum 1-5 (Neumitglieder sind nicht Stimmberechtigt)
Ausgezählte Stimmzettel:  228
Absolutes Mehr:                 115

1. Die Stimmenzähler sind in Stillerwahl eingestzt worden.
2. Das Protokoll wird mit 217 Ja-Stimmen und 11 Enthaltungen angenommen.
3. Der Jahresbericht 2020 wird mit 219 Ja-Stimmen 9 Enthaltungen angenommen.
4. Die Rechnung 2020 wird mit 219 Ja-Stimmen bei 9 Enthaltungen angenommen.
5. Die Mitglieder Mutationen werden mit 219 Ja-Stimmen und 9 Enthaltungen genehmigt.

Traktandum 6 und 7 (Neumitglieder sind Stimmberechtigt)

Ausgezählte Stimmzettel: 248
Absolutes Mehr:               125

6. Jahresbeitrag wird mit 244 Ja-Stimmen und 4 Enthaltungen weiterhin auf 60.00 Fr. für Betriebe und 30.00 Fr. für Privatmitglieder festgelegt.
7. Das Budget 2021 wird mit 237 Ja-Stimmen bei 11 Enthaltungen genehmigt.